Markt Reflektionen

Der vierteljährliche Finanzmarktbericht von Das Family Office

DFO Reflektionen - Q2 2021

DFO Reflektionen - Q2 2021

Im zweiten Quartal 2021 setzten sich die Trends des ersten Quartals weitgehend fort: Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen sowie zyklischer Branchen und langsam wachsender Segmente (Stichwort "Value") entwickelten sich besser als im ersten Quartal. Aktien von Entwicklungsländern entwickelten sich sehr differenziert: Aktien von Rohstoffexporteuren wie Saudi-Arabien und Russland verzeichneten starke Kursgewinne, während chinesische Aktien den negativen Trend seit Februar nicht umkehren konnten und teilweise sogar im Minus notierten. Auch die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas konnten hier kein Kursfeuerwerk entfachen.